10×6 Mobilität: Die Herausforderungen für Luxemburg

Esch-sur-Alzette

18. September 2019

Die von Paperjam organisierte 10×6 Mobility Conference im Escher Theater am 18. September 2019 gab 10 Experten die Möglichkeit, ihre Vision eines besseren Transports zur Erhöhung der Lebensqualität, für mehr Nachhaltigkeit und eine starke Wirtschaft vorzustellen. Eine davon stellt den Einsatz von elektrischen automatisierten Minibussen für den Berufsverkehr in Grenzregionen dar.
Professor Thomas Bousonville sprach über die ambitionierten Ziele des Projektes TERMINAL und über die damit einhergehenden Aktionen, die die htw saar zusammen mit seinen operativen Partnern durchführen will, damit Berufspendler in der Großregion künftig eine bessere Mobilität erleben können.

Video des Vortrags von Herr Prof. Bousonville (auf Englisch)

Impressionen der Veranstaltung in Bildern (auf Französisch)

weitere Berichterstattung:
24. September 2019 – htw saar Blogeintrag (auf Deutsch)

19. September 2019 – Zusammenfassung von Paperjam (auf Englisch)

18. September 2019 – Tweet auf Twitter (auf Englisch)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.